Imkerverein Wien Floridsdorf

unsere Homepage

Willkommen auf der Homepage des Imkervereins Wien Floridsdorf   

In unserem Verein dreht sich alles um die Biene. Bei uns finden Sie als Jungimker Betreuung durch erfahrene Imker, auch steht Ihnen die Möglichkeit offen, in den ersten zwei Jahren Ihre Bienen auf unseren Vereinsstand in der Lobau aufzustellen.

Unser Verein trifft sich an jedem zweiten Mittwoch im Monat um 19h in gemütlicher Runde im Gasthaus Cermak, Gerichtsgasse 7, 1210 Wien. Neuankömmlinge sind jederzeit willkommen.

Achtung! Neuer Termin!! 

nächster Vereinsabend: Mittwoch, 18.Mai 2022, 19h

Terminänderung: Aufgrund einer Erkrankung der Vortragenden wird der Termin des Vereinsabend um eine Woche verschoben!

Thema: Bienenschwärme / Vermehrung von Bienenvölkern

Viele Imkerinnen und Imker haben es bereits bemerkt: Dieses Jahr ist ein Schwarmjahr. Das heißt, es ist mit mehr Schwärmen zu rechnen als in schwarmträgen Jahren. Was können wir Imker tun, um die Schwarmlust unserer Bienen einzudämmen? Und warum ist das wichtig? In unserer strukturierten Landschaft, insbesondere im Stadtgebiet gibt es keinerlei natürliche Lebensräume für Honigbienen. Dieser Umstand plus die fehlende Varroabehandlung führen dazu, dass ein Schwarm kaum Überlebenschancen in der Natur hat. 

Bildung von Ablegern: Wann ist der optimale Zeitpunkt zur Entnahme von Bienen aus einem Volk, ohne dieses zu schwächen und ohne Ertragsverlust?  Weiters werden die Vor- und Nachteile von Kunstschwärmen und Ableger besprochen und deren richtige Erstellung, Auffütterung und Möglichkeiten der Varroabehandlung.  Gäste sind herzlich willkommen.


Unsere Facebook-Seite:



Bienenverluste durch Pflanzenschutzmittel

Immer wieder hört man von Völkerverlusten, weil bestimmte Pflanzenschutzmittel ausgebracht wurden. Im unten verlinkten Film sieht man ein solches Bienenvolk. Die von den Pflanzenschutzmitteln vergifteten Bienen versuchen immer wieder verzweifelt nach oben zu klettern, können jedoch nicht mehr wegfliegen. Es ist wichtig, dass auch wir Imker/innen uns für das Verbot solcher gefährlicher Mittel einsetzen. Schließlich sind nicht nur die Honigbienen, sondern auch sämtliche Wildbienen und damit die gesamte ökologische Vielfalt gefährdet.

You Tube Link - Bienensterben